Home

Kosmetik 
Injektionslipolyse (Fett-weg-Spritze)

Die Injektionslipolyse ist im Volksmund auch bekannt als "Fett-weg-Spritze". Bei diesem Verfahren wird direkt mit einer sehr feinen Nadel der Wirkstoff in die unerwünschten Fettpolster injiziert. Der verwendete Wirkstoff ist ein Naturpräparat und wird aus dem Soja-Lecithin der Sojabohne gewonnen. Auf diese Weise können Fettzellen im Fettgewebe zerstört und über das Blut und die Lymphflüssigkeit zur Leber transportiert und dort abgebaut werden.





Die Behandlung

Die Behandlung selber dauert ca. 30-40 Minuten und ist durch die Verwendung von einer speziellen, sehr feinen Nadel schmerzarm. Die Behandlungswiederholungen sind von der zu behandelnden Körperregion abhängig und individuell unterschiedlich. In der Regel sind 2-4 Behandlungen im Abstand von 6-8 Wochen notwendig. Sie sollten vor der Behandlung genug gegessen und getrunken haben. Kommen Sie auf keinen Fall nüchtern. Nach dem Eingriff sollten Sie ca. 1-2 Wochen nicht ins Solarium oder in die Sauna.


Anwendungsgebiete

Überall dort, wo uns Fettpölsterchen stören!

- Gesichts-/Nackenbereich, Doppelkinn, Wangen
- Oberarme/Schulter- und Achsel-Fettwülste
- Rückenpartie
- Ober- und Unterbauch
- Hüften/Taille
- Reiterhosen, Oberschenkel innen und außen
- unteres Gesäß "Bananen-Falte", Übergang zum Oberschenkel


Risiken und Nebenwirkungen

Die Behandlung erfolgt ambulant und beeinträchtigt auch die Arbeitsfähigkeit in der Regel nicht. Dennoch sind folgende Nebenwirkungen möglich:
- leichte Schwellung und Rötung der Haut
- kleine punktförmige Hämatome (Bluterguss)
- Juckreiz oder leichtes Brennen im Behandlungsbereich
- muskelkaterähnliche Beschwerden
- Druck- und Berührungsempfindlichkeit

Nach wenigen Minuten bis Stunden (in Ausnahmefällen nach wenigen Tagen) ist der behandelte Bereich meist aber wieder beschwerdefrei. In seltenen Fällen wurden kleine Knötchen unter der Haut festgestellt, die nach ein paar Tagen bis Wochen abgebaut waren. Sie werden vor jeder Behandlung ausführlich über mögliche Risiken und Nebenwirkungen aufgeklärt.


Preise

Die Preise richten sich nach den zu behandelnden Arealen. Nehmen Sie telefonisch Kontakt auf oder kommen Sie zu einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch.